Impianto Capstone @ Surgital
ENERGIEEFFIZIENZ
FÜR DIE KÜHLKETTE
MIT KONTROLLIERTER TEMPERATUR

EFFIZIENZ IN DER KÜHLKETTE

Mit der ölfreien Gasturbine von Capstone kann Kälteenergie unter Null Grad mit kontrollierter Temperatur mit einer beachtlichen Energieeinsparung im Vergleich zu elektrischen Chillern erzeugt werden. Die perfekte Lösung für die Logistik und die Lebensmittelindustrie, in denen die Kühlung mit niedrigen Temperaturen zum Einsatz kommt.

DIE TECHNOLOGIE

Mit der Gasturbine von Capstone kann, anders als bei den klassischen Kolbenmotoren sehr heißes Wasser erzeugt werden, mit dem eine spezielle Absorptionskältemaschine auf Ammoniakbasis gespeist werden kann, die zur Erzeugung eines Glycol-Wasser-Gemisches mit einer Temperatur von -6°C bis -60°C eingesetzt wird.

DAS SYSTEM

Die Methangas betriebene Gasturbine von Capstone erzeugt zusätzlich zur elektrischer Energie über ein Wärmerückgewinnungssystem (HRM) auch heißes Wasser, mit dem eine Absorptionskältemaschine auf Ammoniakbasis gespeist wird, die zur Erzeugung eines Glycol-Wasser-Gemisches mit einer kontrollierten Temperatur unter Null Grad eingesetzt wird.

ENERGIEDIAGRAMM

Das System garantiert eine Einsparung vom Primärenergieverbrauch von mehr als 30% mit Spitzenwerten des Gesamtwirkungsgrads der Anlage von über 85%.